Aktuelles 1

TV 03 Wörth / Rhein

Abteilung Leichtathletik

                      - Aktuelles 1 -

           2 Pfalzmeistertitel für Julie Fischer

  

Bei den in Zweibrücken am 15. Mai 2022 ausgetragenen Einzeldisziplinen der Pfalzmeisterschaften konnten die 12-jährigen Leichtathleten des TV Wörth wieder tolle Erfolge erzielen. Allen voran Julie Fischer, die im Diskuswurf und im Kugelstoßen gleich 2 Pfalzmeistertitel holte. Mit dem 750g schweren Diskus übertraf sie erstmals die 20 Meter Marke und siegte überlegen mit 20,60 Meter. Auch im Kugelstoßen konnten ihre Konkurrentinnen nicht mithalten. Hier kam sie mit der Kugel (3kg) auf 7,76 Meter. Bei ihrer dritten Wurfdisziplin, dem 400g Speer, erreichte sie den 2. Platz mit 20,60m, was ebenfalls eine neue Bestleistung bedeutete. Josephine Wenner landete mit dem Diskus (16,16m) auf dem 2. Platz und im Kugelstoßen wurde sie mit 5,52m Dritte. Den beiden Mädchen liegen insbesondere die Wurfdisziplinen.

Luise Fischer wurde im Weitsprung mit 4,46m, im Hochsprung mit übersprungenen 1,36m und im 60m Hürdenlauf mit 11,09s jeweils Vizemeisterin. Es fehlten nur 2cm im Weitsprung und 2 Hundertstel Sekunden im Hürdenlauf zum Titel. Im Speerwurf konnte sie mit 19,35m den 3. Platz erobern. Im 75m Endlauf erreichte unter 28 Teilnehmerinnen den Endlauf und kam mit 10,99s auf den 4. Platz. Aufgrund ihrer vielen Einzelstarts und den wenigen Erholungsphasen konnte sie leider nicht ganz an ihre Vorlaufzeit von 10,83s anknüpfen.

Julie, Josephine und Lena Jagusch platzierten sich im 75 Meter Lauf bei dem starken Teilnehmerfeld im vorderen Mittelfeld.

Pech hatten die 4 Jugendlichen bei der Staffel über 4x75 Meter in der Wettkampfklasse U14. Klar in Führung liegend unterlief ihnen beim 2. Wechsel ein Fehler, weshalb sie disqualifiziert wurden. Im nächsten Jahr können sie erneut in der U14 starten und dann ist ein Sieg möglich.

Tobias Otto war der einzige männliche Starter des TV Wörth. Er zeigte ganz tolle Leistungen. Im Kugelstoßen kam er mit der 3kg Kugel auf 7,76m und wurde im Endresultat 2. Erstmals nahm er am Diskuswerfen teil. Nachdem er im Training schon mehrmals die 20m Marke knackte, konnte er dies auch in Zweibrücken unter Beweis stellen. Mit seinen 21,05m platzierte sich Tobias auf einem hervorragenden 3. Platz.

Nach einem langen Tag unter hochsommerlichen Temperaturen konnten die erfolgreichen Athleten mit ihren Urkunden zufrieden nach Hause fahren. Die Leichtathletikabteilung mit ihren Trainern und Betreuern ist stolz auf die weiteren Erfolge auf Pfalzebene. MF

Bild oben:   Luise, Julie, Tobias

Bild unten:  links: Julie

                   rechts: Josephine