Aktuelles 5

TV 03 Wörth / Rhein

Abteilung Leichtathletik

                      - Aktuelles 5 -


 6 Pfalzmeistertitel der U14-Leichtathleten

 

Bei den Pfalz-Einzelmeisterschaften in Eisenberg am 8. Juni schnitten unsere Wörther Leichtathleten in den Altersklassen der 12- und 13-Jährigen sensationell gut ab. Insbesondere in den Wurfdisziplinen waren sie kaum zu schlagen.

Daniel Buchalik (M13) wurde gleich doppelter Pfalzmeister. Er siegte souverän im Diskuswurf (750g) mit 27,60m als auch im Speerwurf (400g) mit 26,97m. Im Kugelstoßen (3kg) musste er sich mit der Weite von 8,25m nur knapp dem Sieger geschlagen geben.

In der Altersklasse M12 wurden die Wurfdisziplinen fast schon zu einem Vereinsduell, was die Titelvergaben anging. Die Konkurrenten der anderen Vereine waren hier chancenlos. Samuel Hessert siegte im Diskuswurf mit persönlicher Bestleistung (PB) in sehr starken 27,32m vor Vincent Kulis, der sich mit neuer PB über die Weite von 26,50m freuen konnte. Beide lagen mit über 5m deutlich vor den anderen Sportlern. Im Kugelstoßen endete das Duell zugunsten von Vincent. Er steigerte sich mit neuer PB um über 1 Meter auf klasse 8,15m.

Samuel’s beste Weite lag bei 7,53m, aber der Vizetitel war ihm nicht zu nehmen. Vincent gewann seinen 2. Pfalzmeistertitel im Speerwurf mit PB und einer tollen Weite von 27,69m. Samuel tat es ihm gleich und auch er holte sich ganz überraschend einen weiteren Pfalzmeistertitel im 60m Hürdenlauf (Höhe 76,2cm).  Mit PB und einer Zeit von 11,53s lag er knapp 2 Zehntelsekunden vor dem Konkurrenten des FCK.

Samuel zeigte seine Vielseitigkeit auch im Hochsprung und wurde mit guten 1,25m Vizemeister. Adam Ayouch, ebenfalls AK 12, stellte sich der Konkurrenz im 75m Lauf und dem Weitsprung. Er beendete beide

Disziplinen im Mittelfeld mit 11,72s bzw. 3,50m.

Auch die Mädchen in der Altersklasse W12 waren sehr erfolgreich.

Jana Schröder holte sich mit übersprungenen 1,33m im Hochsprung den Vizemeistertitel. Das Mehrkampftalent kam im 800m Lauf in sehr guten 2:48min. auf einen 3. und im Speerwurf mit PB von 17,94m auf einen 4. Platz. Dazu belegte sie noch im 75m Lauf in 11,33s den 8. Platz sowie einen guten Mittelfeldplatz im Weitsprung mit 3,79m.

Vanessa Laubert (AK 12) freute sich riesig über einen nicht erwarteten Vizemeistertitel im Diskuswurf mit 16,41m. Im Kugelstoßen wurde sie mit PB von 6,19m 5. Den Hochsprung beendete sie mit übersprungenen 1,15m auf dem 9. Platz. Im Speerwerfen haderte sie mit dem Anlauf und landete mit 10,80m auf dem 11. Platz.

 

Nach einem schwülwarmen langen Tag traten die sehr erfolgreichen jungen Leichtathleten des TV 03 Wörth mit ihren Urkunden und Pfalzmeisterwimpeln und auch den toll unterstützenden Eltern und dem Trainer die Heimfahrt an. (MF)

 

Bild 1: v.l.n.r.: Vincent, Samuel, Jana, Adam, Daniel

Bild 2: Vincent beim Speerwurf