Aktuelles 1

TV 03 Wörth / Rhein

Abteilung Leichtathletik

              - Aktuelles 1 -


  Hallen-Pfalzmeister im Hochsprung : Tillmann Fischer


Tillmann Fischer hat am 12. Januar 2020 den Pfalzmeistertitel im Hochsprung bei den Hallenmeisterschaften der Leichtathleten in Ludwigshafen erworben. Der Leichtathlet des TV Wörth siegte in seiner Altersklasse der 12-Jährigen mit einer Höhe von 1,34 Meter und lag dabei 6 cm vor dem Zweitplatzierten. Es war zugleich auch seine 1. Teilnahme bei Meisterschaften auf Pfalzebene, da erst ab der Altersklasse M12 eine Wertung erfolgt. Mit dieser Leistung bestätigte er auch seine sportliche Entwicklung im Hochsprung, die er vor knapp 1 Jahr erst begonnen hat. Tillmann nahm noch an 2 weiteren Disziplinen mit großem Erfolg teil. In der Disziplin Kugelstoßen mit der 3 Kg schweren Kugel belegte er einen tollen 2. Platz mit 6,19 Metern und lag nur 5 cm hinter dem Sieger. Und auch im Weitsprung konnte er sich mit einer Weite von 3,71 Metern über einen nicht erwarteten 4. Platz freuen. Der Sieger hatte nur 16 cm Vorsprung. Die Disziplin war für ihn nicht einfach, da zum ersten Mal der schmale Weitsprungbalken als Absprung diente und nicht mehr die Weitsprungzone. Für ihn war es eine maximale Ausbeute: An 3 teilgenommenen Disziplinen konnte er bei seinen ersten Pfalzmeisterschaften gleich 3 Urkunden erringen.
Emma Balzer nahm in ihrer Altersklasse W12 teil und konnte sich sowohl im 60 Meter Lauf als auch im Weitsprung jeweils im Mittelfeld platzieren. Etwas Pech hatte sie in ihrem Vorlauf mit einer Zeit von 9,98 Sekunden. Hier verpasste sie den Endlauf um nur 16 Hundertstel Sekunden. Im Weitsprung konnte sie den Absprung am Weitsprungbalken nicht richtig platzieren und erreichte nur 3,44 Meter.
Die Leichtathletikabteilung des TV Wörth freut sich auf jeden Fall über die nicht zu erwarteten ersten Erfolge auf Pfalzebene in 2020.                                            MF